Initiative Hoffnung

Hoffnung 2011

Rund um den 11.11.11 schließen die mitmachenden Jugendgruppen und Allianzen das Aktionsjahr „Hoffnung 2011“ symbolisch ab. In vielen Städten treffen sich die Beteiligten mit einem Vertreter der Stadt oder der Kirche, um einen geteilten Mantel und ein gefülltes Hoffnungsbuch zurückzugeben. „Die Gruppen haben die Hälfte des Mantels auf der Straße gelassen, bei den Leuten denen sie in Wort und Tat gedient haben“, so Pastoralreferent Veit Claesberg, der die Initiative Hoffnung koordiniert. Am 11.11. wird in Deutschland traditionell an Martin von Tours gedacht, der als römischer Offizier seinen Soldatenmantel mit einem Bettler teilte.

Auch wir als Gruppe aus Wermelskirchen laden recht herzlich zum Freitag den 11.11.2011 zwischen 19 und 20 Uhr in die obere Marktpassage ein (Kölner Straße 1, 42929 Wermelskirchen), um gemeinsam die Initiative Hoffnung 2011 mit vielen Beteiligten und unserem Bürgermeister Herrn Eric Weik zu feiern und gleichzeitig einen Doppelpunkt zu setzen. Wir würden uns sehr freuen, dich im Rahmen unserer Abschlussveranstaltung begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen zur Initiative Hoffnung findest du auf: initiativehoffnung.de